Archive for the
‘Bewerbe Bowling International’ Category

Tamara ADLER & Alexander RAUSCHER vertreten Österreich v. 24.-31.10,2021 beim diesjährigen ECC. Beide haben schon internationale Erfahrung und Erfolge. Die Nominierung erfolgte nach Abschluss der 3-tägigen Kadersichtung. Tamara & Alex werden am 24.10. fliegen und damit den Finaltag des Ö-Cup versäumen – der kleine Nachteil einer Insel mit nur einem Anflug täglich.
Es zeigte sich, dass die coronabedingt mühsame Situation auch bei den besten SpielerInnen Österreichs seine Spuren hinterlassen hat. Wie in allen anderen Sportarten auch wird Bowling nicht so schnell das gleiche sein wie vor Covid. Gerade die Top-Leute werden aber deutlich rascher wieder auf ihr Level zurückfinden als die breite Masse – dafür sorgen Können, Wollen & Erfahrung.
Für den Folgetermin am 24.10. & 25.10. werden noch etwa 8-10 Herren nominiert, aus denen sich das EMC-Team für Helsinki herauskristallisieren soll. Die Fixierung der Teilnehmer sollte in den nächsten 10 Tagen erfolgen.

Wie bereits mitgeteilt, gibt es im Herbst ein Paket an Weltmeisterschaften in Dubai. Seitens ÖSKB wird die Allg. Klasse nicht beschickt, bei den SeniorInnen wäre für freiwillige Teilnehmer eine geringfügige Unterstützung (je nach Teilnehmeranzahl ~€ 100 bis 150) aus etwas übrig gebliebenem Geld von den ESC2020 möglich. Falls jemand von den Top-SpielerInnen an der WM teilnehmen wollen würde, wären die nötigen Details zu klären. Bitte bei Interesse um Info an den ÖSKB bis spätestens 15.7.2021, siehe auch ÖSKB-Info_2021_B09_WM_3Kategorien

ÖSKB-Info 2021 B09 WM 3Kategorien

Bowling gibt nicht auf – die verschobene Jugend-EM soll im September nachgeholt werden. Einfach wird das nicht, da von Impfungsgrad über schulfrei gleich zu Beginn ebenso wie von fehlender Spielpraxis bis zu ausreichenden Trainingsmöglichkeiten vieles mitspielt. Wer, wenn nicht die JUGEND, könnte das überhaupt schaffen? ÖSKB-Info_2021_B05_per20210326

15.1.21: Aktualisierung ETBF: EYC2021 wurde (wie erwartet) auf unbestimmte Zeit verschoben – vermutlich wird es einen Termin zwischen EWC/Juni und EMC/August geben, der Juli könnte klappen. Es wird spannend, wie/wann es national mit Bowlinghallen bzw. generell mit Sportausübung weitergehen wird. Sobald sich “etwas tut”, wird der ÖSKB berichten – siehe auch Facebook.

7.1.21: Info B01 zum Thema EYC2021 – die Teilnahme wurde gemeldet – alle Details zur EM & Kader & Training siehe in ÖSKB-Info_2021_B01_int

ÖSKB-Info 2021 B05 per 20210326

ÖSKB-Info 2021 B01 int

Diese Info stand fehlerbedingt auf der Gesamtseite ÖSKB…  Trotz aller Probleme mit Covid & allem drum und dran könnte es die ESBC2021 geben – zumindest gibt es scheinbar punktuellen Optimismus. Die Damen-EM (EWC2021), die im Juni stattfinden sollte, wurde von der ETBF bereits auf unbestimmte Zeit verschoben – nachdem seit längerem bereits die EYC2021 auf „Sommer“ verschoben wurde.  ESBC 2021 Information außerordentlich 11.2.2021 (002)  Lt. Chr. Körber gibt es 3 Interessierte Wiener, der LV24 wurde bereits am 11.2. von Christian informiert. Eine größere Anzahl von Nationen hat bereits generell abgesagt. Der Optimismus des ÖSKB hält sich in engen Grenzen. Christian hat eine Info verfasst, ein Meldeformular gibt es – falls jemand kurzfristigst noch angstfreies Interesse haben sollte – bitte  ESVC2021_Berlin_Anmeldeformular_berlin 2021  am Montag bei Christian melden – der 15.2. ist Meldeschluss und sogar das Hotel muss man bis 1.3. bestellen, fast 4 Monate vorher ist extrem. (2018 in Wien war Anmeldeschluss erst am 15.3., also 1 Monat später …..

ESBC 2021 Information außerordentlich 11.2.2021 (002)

ESVC2021 Berlin Anmeldeformular Berlin 2021

2.8.2020: Die “Begeisterung” bzgl. Quali für bzw. Teilnahme an EMC2020 im Jänner 2021 ist lt. Umfrage TeamCoach äußerst überschaubar. Wenn Teilnahme, dann würden wir das bestmögliche Team stellen wollen. Es wurde daher entschieden, die EMC in Helsinki nicht zu beschicken. Ein Qualifikationsturnier im Sept. 2020 erübrigt sich daher. Von 19.-21.2.2020 (fällt in den Übergang der Semesterferien Westösterreich ggü. Kärnten) ist ein Sichtungstraining in der PLUS vorgesehen, aus dem dann ein Trainingskader werden soll. Da die EMC erst wieder 2023 stattfinden, haben wir viel Zeit und vielleicht kann dann schon mal der eine oder andere “Neuling” schnuppern.

Der ECC2020 wurde nach der Verschiebung auf Oktober unter Bedachtnahme auf eine wieder kritischer werdende Situation endgültig abgesagt. In Chania (Kreta) findet der ECC2021 von 25.10.-1.11.2921 statt – Qualifikation wieder wie üblich im Rahmen STM-Einzel. Weiters wird daher der ECC2022 (24.-30.10.2022) in Olmütz sowie der ECC2023 in Berlin (23.-29.10.2023) stattfinden.
Im Rahmen des Turniers im Sept. in der PLUS (19.-20.9.2020) gibt es daher “nur” eine Qualifikation für den Kader zu den EMC2020 (12.-23.1.2021) in Helsinki. Turnierausschreibung und Qualifikationsmodalitäten folgen zeitgerecht.