Archive for the
‘ÖSKB-INFO’ Category

Die IBF (ehemals WorldBowling, davor FIQ) ist heuer 70 – und eine  EINSCHNEIDENDE VERÄNDERUNG steht bevor. Nach „Aktion Lausanne wurde vom IBF-Präsidenten doch bestätigt, dass der Standort bleiben soll. Die für Bowling wichtigste Konferenz der letzten Jahrzehnte findet am 24.&25.5.2022 in Lausanne statt und wird volle 2 Tage dauern.
Perttu JUSSILA meinte im FB „Der Scheich ist weg“.  Es gibt in Lausanne eine Grundsatzkonferenz und Neuwahlen International Bowling Federation    bzw. auch privilegierter Status etc.  International Bowling Federation
Der ÖSKB wird teilnehmen – Thomas TYBL hat sich bereit erklärt für das dicht gedrängte Programm mit 2 vollen Tagen Sitzung, Wahlen, neuen Statuten und alles drumherum. Wenige kennen die Bowlingszene wie er – und „nebenbei“ gibt es viele Kontakte zu pflegen, aufzufrischen oder neu zu knüpfen. Auch offene Fragen zu WJC, Planung der internationalen Bewerbe und vieles andere wird man besprechen – zu beneiden ist TT nicht, aber unverzichtbar für unsere kleine Bowlingwelt – an der natürlich das leider überwiegend nur auf Europa begrenzte kleinere 9-Pin_Bowling dran hängt. Dafür gibt es im Rahmen der WNBA sogar 3 Verbände und in diesen eine Menge Unterarten des Kegelsports – alleine 5 in Spanien, einige davon pyrenäenübergreifend mit Frankreich.

EOC EU-Büro-Monatsbericht März 2022.pdf

Falls es jemand interessiert – hier Info zu einigen Themen wie GRÜNER Sport, FRAUEN-Sport, E-Sport und anderes. Frauen bewegen sich angeblich weniger und warum auf kleinen Konsolen herumtippen unter Sport fällt etc. fragen sich vermutlich schon einige. Aber – macht euch bitte selbst ein Bild!

 

In den letzten Tagen gab es einige speziell zu beachtende und nicht unwichtige Themen im weltweiten Bowlinggeschehen, und zwar sowohl was den Bestand und die Form der IBF betrifft – aktuell UND nach der großen Konferenz Ende Mai – als auch die vielleicht von machen benützten fraglichen Bälle von Storm, wobei ja der größere Teil außer Streit steht.  ÖSKB-Info_2022_B04_20220330_IBF_USBC

Ab 12.2.  gibt es wieder Erleichterungen zum Thema Covid. Wie bereits jetzt die ÖM Sen-Doppel gemeldet wurden, sind ab sofort alle Bewerbe von 51 und mehr Teilnehmer:innen der Behörde anzuzeigen – das betrifft ÖSKB-Bewerbe wie z.B. die STM-Doppel der Herren oder ggf. einzelne Ligabewerbe in Wien. Wir dürfen aber hoffen, dass es da in den nächsten Wochen zu weiteren Erleichterungen kommt.
Die weiteren Kapitel befassen sich mit einem potentiell neuen Senior:innenbewerb sowie mit dem immer wieder auftauchenden Thema Handicap.
ÖSKB-Info_2022_B03_20220212