31.10.2020 – LockDown & Terminplanung: Die Pressekonferenz ist vorbei, die aufgrund der Daten mit großer Wahrscheinlichkeit kommenden Restriktionen sind da und gelten ab Dienstag für 4 Wochen. Damit sind einige nationale Bewerbe zu verschieben. Der momentane Gedanke: ÖM SenEZ angedacht 5.+6.12. oder 12.+13.12.2020. Die ÖM SenDop unverbindlich angedacht 5.+6.1.2021, das 3KT gibt es heuer nicht. Für die STM Doppel wäre der 23.+24.1.2021 naheliegend, weil z.B. keine 2  STM/ÖM hintereinander, aber hier wäre Verschiebung LV-Bereich nötig und das ist erst zu klären. Die LV-Verantwortlichen werden gesondert kontaktiert UND es gibt danach am 14.11. die Präs.-Konferenz. Mangels offener Bowlinganlagen erübrigt sich momentan auch jegliche Handlungsempfehlung. Wir werden vor Ende November sehen, ob eine Verlängerung des LockDown oder eine (begrenzte) Freigabe für den Sport möglich sein wird. Den Bedingungen entsprechend gibt es dann eine neue  HE.
27.10.2020: Im Zusammenhang mit den bevorstehenden ÖM wurde die Handlungsempfehlung (siehe Pkt. 3 auf Seite 4) betreffend das Fotografieren bei Siegerehrungen aktualisiert, der Rest bleibt unverändert  Handlungsempfehlung_BOWLING_20201027
24.10.2020:
Aktualisierte Handlungsempfehlung, gültig per 26.10.2020  Handlungsempfehlung_BOWLING_20201024  – zufolge extremer Zahlen wie avisiert mit Rücknahme der 4/3 Personen je Bahn auf 3/2 per 26.10.
23.10.2020:
Die avisierte neue Verordnung gibt es lt.ZIB-Nacht_vom_20201022_23.09Uhr   erst am Sonntag 25.10., ein Verbot von Gesichtsschilden ab 7.11.2020. Ob bei den Schilden zwischen „richtigen“ (halbkreisförmig & ausreichend tief bis unter das Kinn) sowie den kleinen Fragmentschilden unterschieden wird, bleibt abzuwarten. Dem entsprechend gibt es die angepasste Handlungsempfehlung je nach Möglichkeit am 25. oder 26.10.2020. Fix wird dann die Beschränkung auf 6 Personen/Tisch sein. Ab 26.10.wird der ÖSKB zufolge der allgemeinen Situation die Regelung 4/3 mit/ohne Trennwand auf die vorgesehenen 3/2 zurücknehmen. Unabhängig davon darf erinnert werden, dass diese Handlungsempfehlung die MINDESTSICHERHEIT darzustellen versucht. In besonders kleinen bzw. engen Hallen können daher bei Bedarf zusätzlich hallenbezogene Restriktionen sinnvoll sein bzw. nötig werden! Sicherheit muss auch im Interesse aller Hallen Vorrang haben. Ob die kursierenden Gerüchte stimmen, wonach Bowler die Anlagen selbst desinfizieren müssen bzw. angeblich sogar die Desinfektionsmittel etc. mitbringen müssen, kann der ÖSKB nicht verifizieren und geht davon aus, dass diese Gerüchte jeglicher Grundlage entbehren.

22.10.: Verordnung fehlt https://kurierdaily.podigee.io/186-das-chaos-um-die-corona-verordnungen 
22.10.: warten auf die neue Verordnung
– die ist Basis bzw. Bedingung für eine Aktualisierung der Handlungsempfehlung – per heute 17 Uhr ist die Covid-Verordnung v. 16.10. das aktuellste Gesetz im RIS.  RIS_20201022_17Uhr
26.9.2020:
Wieder ein neues Gesetz, diesmal zusätzlich eine ergänzendeVerordnung der Stadt Wien. Hier die auf dieser Basis aktualisierte Handlungsempfehlung_BOWLING_20200926  
19.9.2020:
So könnte eine TN_TeilnehmerInnenliste_NEUTRAL für Bowlingbewerbe aller Art aussehen. Bei gemeldeten Aktiven steht Passnummer, bei anderen Personen z.B. „Gast“. Nachtrag: für Wien geändert – siehe Eintrag 26.9.2929
16.9.2020:
Es gibt eine neue „Lockerungsverordnung“ (momentan eher das Gegenteil) und die generelle Handlungsempfehlung von Sport Austria    coronavirus/handlungsempfehlungen-fuer-sportvereine-und-sportstaettenbetreiber-in weiterer Folge gibt es die per 17.9. neue Handlungsempfehlung_BOWLING_20200917 und anlassbezogen die  ÖSKB-Info_2020-B13_Handlungsempfehlung_Bahneeinteilung_Abstand_etc_20200917  des ÖSKB.  Bittehttp://www.oeskb.at/bowling/wp-content/uploads/2020/09/ÖSKB-Info_2020-B13_Handlungsempfehlung_Bahneeinteilung_Abstand_etc_20200917-1.pdf weiterhin um die gebotene Vorsicht & Rücksicht!
12.9.2020:
Aufgrund der anhaltenden hohen Fallzahlen ist für Montag die nächste Sitzung der Ampelkommission vorgesehen – da kann es zu weiteren Auflagen kommen. Im Extremfall können bereits die Ligabewerbe von Landesverbänden ab 14.9. davon betroffen sein! Alle LV & Vereine sollten also am Ball bleiben!
11.9.2020: Handlungsempfehlung_BOWLING_20200912
– zufolge der Gesetzesänderung per 11.9. gibt es Schutzmaßnahmen auch für Bewerbleitung – weiters zugewiesene Plätze beachten, partielle Maskenpflicht z.B. beim Betreten einer Anlage etc. – für alle Bewerbe ab diesem Wochenende schon zwingend zu beachten! Die Hausordnung eines Veranstalters/Betreibers darf Sicherheitsmaßnahmen auch verschärfen!

2.9.2020: Die Handlungsempfehlung v. 5.8.2020 gilt vorläufig unverändert.
5.8.2020:
Die neue Handlungsempfehlung_BOWLING_20200805 auf Basis der aktualisierten Lockerungsverordnung Stand 5.8.2020 ersetzt die Datei vom 23.7.2020 – bitte beachten, dass Abstand wieder wichtig ist und daher Trennwände eine Rolle spielen.
23.7.2020:  Handlungsempfehlung_BOWLING_20200723  ersetzte die Datei vom 21.7.2020.  
21.7.2020: 
Handlungsempfehlung_BOWLING_20200721 ersetzte die Datei vom 1.7.2020. 
5.7.2020: 
Zusatzinfo https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus—Fachinformationen.html mit allen nötigen Links in der aktuellen Fassung, auch z.B. zu  SARS-CoV-2_Kontaktpersonennachverfolgung  
1.7.2020:
Die aktuelle Handlungsempfehlung_BOWLING_20200701  gilt ab sofort, sie basiert auf der  COVID-LockerungsVerordnung_1.7.20  sowie den bisherigen Erfahrungen. Situationsbedingt ist momentan KEINE verlässliche Prognose für Ligabowling möglich, mit anhaltender VORSICHT & RÜCKSICHT können wir zu einer Besserung der Situation beitragen.
26.6.2020: Wir sehen dem neuen Erlass und der Onlinekonferenz entgegen, dann gibt es die überarbeitete Handlungsempfehlung. Hauptempfehlung kurz gefasst: VORSICHT & RÜCKSICHT
15.6.2020: Aktualisierung: per sofort sind ab 15.06.2020 unter Einhaltung des Sicherheitsabstands von 1 Meter auch die Garderoben und die Sanitärbereiche wieder nutzbar! Siehe 20200615_Lockerung  bzw. FAQ-Coronakrise   Der 2m-Abstand bei der Sportausübung ist AUF der Bahn unverändert notwendig und gegeben. Aktuelle Verordnung sh. http://www.oeskb.at/home/covid19-per-15-6-20/
28.5.2020: aktualisierte Handlungsempfehlung_BOWLING_20200528 gilt ab sofort. Der Teilbereich Meisterschaften wurde herausgelöst und findet im Jahressportprogramm Platz.
27.5.2020:
Muster einer angepassten Hausordnung – man muss sie ja an die Gegebenheiten der Anlage anpassen. Der LV29 mit der PLUS schon vorgezeigt. wie es aussehen kann. Der ÖSKB hat dankenswerterweise den Text des LV29 bekommen – der steht hier als PDF Hausordnung-Corona-Bsp1_20200527 bzw. DOCX Hausordnung-Corona-Bsp1_20200527 zum Download bereit – aber das kann/soll jede Halle nach ihrem Ermessen und den örtlichen Gegebenheiten machen. Trotzdem: es ist noch die offizielle Entscheidung der Politik abzuwarten! Dann wissen wir erst,  ob an den Handlungsempfehlungen des ÖSKB noch etwas anzupassen wäre, das ggf. die Vorgangsweise in den Hallen beeinflussen kann. Wenn das klar ist, werden die (ggf. adaptierten) Handlungsempfehlungen des ÖSKB auf der Homepage gepostet – das Sozialministerium und andere VERLINKEN dann auf die Seite des ÖSKB!
20.5.2020: diese BOWLING_Handlungsempfehlung_20200519 wurde Sport Austria übermittelt, lt. Mail v. 19.5. besteht kein Einwand. Ob hier noch Änderungen oder Anpassungen nötig werden, sollten wir ab 29.5. wissen – es könnte aber auch nachher noch Anpassungen (hoffentlich eher Lockerungen) geben können.
17./19.5.2020:
Zuletzt div. Infos über Facebook – hier der aktuelle Stand über die Info der Ministerien mit den Konzepten für Bowling ab 29.5.: ÖSKB-Info_2020-B07_Wiederbeginn_Bowling_20200517     Entwurf Spielweise – kompletter Text sh. beim JSpProgr. in Jahressportprogramm
25.4.2020:
Jahressportprogramm 2020-2021 siehe nebenstehend unter JSpPr.; hier die aktuelle INFO ÖSKB-Info_2020-B04_COVID_Sportprogramm_2019-2020-2021
25.4.2020:
nach 2 Wochen „nur“ Infos über Facebook hier ein Interview-ORF-mit-Virologe-Christian-DROSTEN   Es dauert rd. 30 Min., ist aber jedenfalls hörenswert – und in der TV-Thek leider nur mehr 6 Tage online.
12.4.2020: Ungeduld und Überlegungen – Zwischeninfo des ÖSKB ÖSKB-Info_2020-B03.6_COVID_Situation_per_20200412  Auf Basis der momentanen Situation ist es für ein konkretes Konzept noch zu früh – schließlich kann zumindest bis Ende Juni ohnehin nicht gespielt werden. Erstes Konzept voraussichtlich zeitnah nach den nächsten beiden „Montags-PK“ der Regierung.
6.4.2020:
Pressekonferenz live – Werner KOGLER sagt: Veranstaltungen werden bis Ende Juni NICHT STATTFINDEN! Das bedeutet, dass ein komplettes fertigspielen auch im Bowling NICHT MÖGLICH IST!!! Wir werden über die weitere Vorgangsweise beraten. Zusätzlich hier eine Info über die Bemühungen von Sport Austria ÖSKB-Info_2020-B03.5_COVID_SportAustria_Info_
31.3.2020:
Aktuell hat sich die Lage noch verschärft und der Rest des akt. Sportjahres ist unsicher. Internationla wurden alle relevanten EM bereits verschoben – auch die EMC vom August! Nur die ESBC mit der altersmäßigen Risikogruppe scheint noch im Juni auf. Alle Details siehe ÖSKB-Info_2020-B03.4_COVID_per_20200331  
20.3.2020:
aktuelle Info 3.3 zur weiteren Vorgangsweise bzgl. Bewerbe und Jahressportprogramm ÖSKB-Info_2020-B03.3_COVID_per_20.3.2020
19.3.2020:
Aktuelle Info Sport Austria einschließlich der zugehörigen aktualisierten Links bzgl. alle Fragen  sportaustria-infos-corona_per20200319
19.3.2020:
Link zur zeitaktuellen Situation in „Europa & Umgebung“ – wer auf „weltweit“ umschaltet sieht, dass 7/8 der erkrankten Chinesen gesundet sind – das hat Monate gedauert.   interaktiv_coronaAbfrage_weltweit/
15.3.2020 23 Uhr: 
Grundsätzlich scheint alles auf Schiene und klar, was zu tun ist – aktuelle Downloads hier: Sozialministerium-Informationen-zum-Coronavirus-zum-Download   
13.3.2020 21:25 Uhr:
ORF ZIB2-spezial     https://tvthek.orf.at/live/ZIB-2-Spezial/14056547
Stand jetzt – fast alle Bewerbe der LV abgesagt/verschoben, Hallen teilw. offen. Die entspr. Infos siehe LV-Homepages und/oder FB-Seiten.
12.3.2020 18:01 Uhr: letzte Infos über KURIER:
gestern sprachen wir von ~ 200, heute morgen von 264 – jetzt schon 361, davon 50 in Wien.  /story/estored/vib-_20200312_18Uhr     Gehen wir davon aus, dass man nicht vorsichtig genug sein kann und dass alle Absagen und sonstigen heute vom ÖSKB getroffenen Entscheidungen und Infos berechtigt & unumgänglich sind.
12.3.2020: eindämmen & kühlen Kopf bewahren  Coronavirus-Keine-Panik–aber-Grund-zur-Vorsicht-557489.html
12.3.2020 15:30 Uhr:  
Jugendkader – Training angesagt ÖSKB-Info_2020-B03.2_Maßnahmen_COVID-19_Trainingsabsage
12.3.2020 14:00 Uhr: Medizinisches Statement zum Verhalten ÖSKB-Info_2020-B03.1_medizinischesStatement

12.3.2020 12:00 Uhr:
auf der HP der AGES findet man die aktuellen Zwischenstände und Infos AGES_krankheitserreger/coronavirus/
Aktualisierung 11.3.20 um 23:30 Uhr:  
ÖSKB-Info_2020-B03_Maßnahmen_COVID-19
   Terminplanungen ÖSKB, Auswirkung / Maßnahmen seitens der LV / diverse LINKS zur vertieften Info
11.3.: Aufgrund der Regierungserlässe sind indoor Veranstaltungen ab 100 Personen verboten. Die STM im Einzel wurden daher verschoben, in weiterer Folge auch die ÖM Mixed – siehe beiliegende INFO B02 – beide Bewerbe werden neu ausgeschrieben.
ÖSKB-Info_2020-B02_TERMINVERSCHIEBUNGEN_STM_ÖM
Sport Austria informiert laufend SportAustria_laufend_Homepage
ORF v. 10.3.2020 – TV-Thek bis 17.3. abrufbar: ORF_ZIB-Spezial-Coronavirus
Aus der Apotheken-Umschau 2 Beiträge:
Verlangsamung & eigener Schutz Was-jeder-Einzelne-tun-kann
bzw. auch  So-waescht-man-die-Haende-richtig
a.s.


Anton R. Schön

Jahrgang 1951, Bowling begonnen 1973 in der Stadthalle, vereinsmäßig ab 1973 beim BC West, seit 1984 beim 1.ÖBC