NPO-Unterstützungsfonds

Für alle “non profits” – also Sportverbände und Vereine – können finanzielle Hilfen beantragt werden. Vermutlich haben das die meisten schon gemacht, aber falls doch nicht: bis Jahresende kann man noch ansuchen. Die Statistik zeigt, dass viel Anträge unter der Grenze “Nachweispflicht” liegen – sowas sollte im Bedarfsfall eigentlich jeder Sportverein zusammenbringen – daher nachstehend die Original-Info von Sport Austria zur Erinnerung:
Betreff:
NPO-Unterstützungsfonds: Aufruf an Vereine und Verbände – Beantragung noch bis 31.12. möglich.
Sg. Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen!
Seit 8. Juli ist die Antragstellung für Zuschüsse für Vereine beim mit 700 Mio. Euro dotierten NPO-Unterstützungsfonds möglich. Bisher haben knapp 2.200 Sportvereine ein Volumen von ca. 23 Mio. Euro zugesagt bekommen. Die österreichweite Verteilung variiert dabei stark. Die Statistik, die auch eine Auswertung der einzelnen Bundesländer enthält, finden Sie im Anhang. Wir appellieren daher nochmals an alle Vereine und Verbände, diese Hilfe in Anspruch zu nehmen und die Zuschüsse zu beantragen (Antragsfrist endet mit 31.12.2020). Wir rufen alle Bundes- und Landesverbände dazu auf, diese Information bitte an ihre Vereine weiterzugeben. Nähere Informationen und Antragstellung: NPO-Unterstützungsfonds: https://npo-fonds.at  Sport Austria Website mit Details für den Sport: https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/npo-unterstuetzungsfonds

Statistik_NPO-Fonds_Sport_Stand_20200910