Dank der KRONE, die viel über Sport berichtet, haben wir es wieder einmal in eine Wiener Zeitung geschafft – danke, Wiesy! Das Foto stammt von einem netten Vormittag mit Kids und engagierten LehrerInnen im PLUS-Bowlingcenter.

Der ÖSKB bemüht sich mit der PLUS & dem Wiener Landesverband um das Schulbowling. Initiiert von der Wiener Bildungsdirektion (Stadtschulrat) wird Schnupperbowling für Schulklassen angeboten und je nach Interesse könnte das zu einer Schulmeisterschaft führen. In der PLUS gibt es aber schon lange auch das Angebot für Schulklassen, zu vereinbarten Terminen preisgünstig zu spielen. Dafür wird schon auch die Halle außerhalb der sonst üblichen Zeiten aufgesperrt und oft steht da Thomas TYBL selbst an der Front. Heute am 12.12. werden z.B. 47 Kids zum bowlen erwartet.
Die 3. Schiene Richtung Jugend ist WienXtra (auch Kinderaktiv) für den Samstag-Termin der von Carina LINDUSKA geleiteten Bowlingschule. Beworben wird  Bowling für Kids mit Eltern – und zwar monatsweise in einem Freizeitfolder der Stadt – neben vielen anderen Sportarten – auch hier steigt das Interesse und es haben sich für die nächsten Termine bereits Eltern mit Kids von 6 bis 14 angemeldet.
Wie weit bzw. intensiv das tatsächlich zu weiterem Nachwuchs führt, bleibt abzuwarten. Da sind natürlich 1. die Vereine gefragt, 2. ob Eltern es sich auf Dauer leisten können / wollen, 3. ob es eine Hetz alle paar Wochen ist oder zum Ehrgeiz und Lieblingssport führt und vieles mehr. Jeder Landesverband ist am Nachwuchs interessiert und viele tun auch etwas. Unverzichtbar ist aber, dass die VEREINE mitmachen, und zwar an vorderster Front! Wir verkommen in diesem Sport ja ohnehin schon zu Ligen, wo 70-90% ü50 sind. Nur die Vereine selbst und jeder einzelne können sich und ihren Verein sowie damit den Bowlingsport am Leben erhalten. Es ist leider nicht so, dass sich jedes Jahr ein Verein bei seinem LV anstellen kann mit dem Wusch „schenk mir 2 ausgebildete Jugendliche zu Weihnachten“.
Wir sind ALLE gefordert!

Categories: JUGENDMEDIEN

Anton R. Schön

Jahrgang 1951, Bowling begonnen 1973 in der Stadthalle, vereinsmäßig ab 1973 beim BC West, seit 1984 beim 1.ÖBC