Die Semifinalbewerbe der Senioren in den heuer sehr schlecht „besuchten“ Gruppen Damen A=50+ und Damen B = 60+ sowie der Herren in den Gruppen A+B+C sind abgeschlossen.
Damen A:  Schleinzer/Willibald führen deutlich, dahinter 3 Doppel in 46 Pin zzgl. Bonuspin eng zusammen.
Damen B: Schmotz/Dorfner vorn, bis Platz 5 scheint alles möglich
Herren A: Provaznik 1337 + Stiel 1328 sowie Alumpe 1318; Platz 8 und 13 trennen nur 42 Pin!
Herren B: Panzenböck Klasse für sich mit 226+258+236+258+259+220=1457, Platz 4 – 8 nur 60 Pin, da ist alles möglich. Für Platz 3 reichten 2244 – das Doppel hätte sich in C (gleiche Halle) gar nicht qualifiziert.
Herren C: Riegler 1300, Leitner 1294, die ersten 4 in knapp 100 Pin zzgl. Bonuspin, ebenfalls spannend.
Parallel dazu wird dieser Bewerb bereits für die Quali zu den ESC2020 (in Wien) gewertet.
ÖM_SeniorenDoppel_Semifinale

Categories: 2018SeniorenDoppel

Anton R. Schön

Jahrgang 1951, Bowling begonnen 1973 in der Stadthalle, vereinsmäßig ab 1973 beim BC West, seit 1984 beim 1.ÖBC