Umfrage Händigkeit

Das Thema „falsche“ Hand scheint wichtiger zu sein als von mir angenommen. Zumindest im Bowling ist man als Bi-Händer meist am besten dran. Auch Linkshänder haben Vorteile gegenüber Rechtshändern – allerdings könnten auch „Rechts-Schreiber“ darunter sein. Die Unterlagen gingen an die LV zur Verteilung an deren Vereine.  Liebe Vereinsverantwortliche – Read more…

World Games 2021 – Birmingham/USA

Die World Games von 15.-25.7.2021 sind ein Riesenereignis mit rd. 30 Sportarten und 4.500 erwarteten Teilnehmer*innen – und natürlich wäre auch im Bowling eine Teilnahme interessant. Vor vielen Jahren gab es schon österreichische Teilnahmen in „grauer Vorzeit“ Reitermaier/Berndt, 1995 Rubicko/Treitler und 2009 Gross/Gross. 2009 gab es eine Kostenbeteiligung des ÖSKB Read more…

BSO informiert – 2.4.2019

Der ÖSKB geht davon aus, dass alle interessierten Sportler*innen, Vereine und Landesverbände auch auf die allgemeine Homepage schauen, wo die für Classic und Bowling gemeinsamen Themen veröffentlicht werden. Aus aktuellem Anlass verweisen wir auf die Artikel der BSO, da möglicherweise die Info seitens der LV vereinzelt nicht so rasch weitergegeben Read more…

WJC2019 beginnt am 17.3.2019

Ein kleiner Bewerb ist die U18-WM https://2019wjc.worldbowling.org/athletes/ geworden. Bei den WJC2019 starten aus Europa gerade mal 35 Spieler*innen von 14 europäischen Ländern – das gesamte Starterfeld umfasst 49 Mädchen + 61 Burschen aus insgesamt 35 Nationen. Spannend wird es trotzdem mit USA und div. asiatischen Ländern – dazu ENG, FIN, GER. Read more…

Kim Jensen – Nachruf ETBF

5.3.2019: Die ETBF hat einen Nachruf auf Kim gepostet, den der ÖSKB hier zur allgemeinen Info darstellt:  ÖSKB-Info_2019_ABC01_Kim_JENSEN 2.3.2019: Kim Thorsgard JENSEN, VizePräs. der ETBF und im Board von WorldBowling, war viele Jahre aus dem internationalen Bowling nicht wegzudenken – er hat uns mit zarten 62 verlassen.   http://etbf.eu/very-sad-news/ http://etbf.eu/org-presidium/